ARTDIGILOG ist nach buchkunst
meine neue Aktivität.

Gefundenes
ist für mich das ideale Material,
auch als Ideenlieferant. Das Prinzip der Collage
ist meine Gestaltungsgrundlage.

Ein zweites Leben
für Dinge und Themen
ist das Ziel meiner
ARTDIGILOGE.

ARTDIGILOGE

Mit individuellen Objekten
wird besondere Wertschätzung ausgedrückt.
Private und unternehmerische Beziehungen
können so gestärkt werden.
Ausgewählte Fundstücke
finden in persönlichen oder Themen bezogenen
ARTDIGILOGEN
ihre Heimat. Sie erzählen Geschichten
und halten Erinnerungen fest. So werfen Sie neue Blicke
auf persönliche Dinge oder berufliche Themenfelder.

HYBRIDS

Auflagen Objekt, ausgelöst durch Fundstücke bei einem Galerienrundgang in Wien. In jedem Objekt ist ein „Selfie Raum“ für eingebrachte persönliche oder thematische Spuren integriert.

SCHENKEN und BEHALTEN,
diese Landschaft aus
GEBEN und NEHMEN,
begleitet uns ein Leben lang.


ARTDIGILOGS finden ihren Weg zu Ihnen als persönliche Zeitdokumente ohne zusätzliche Verpackung. Aus der Tradition von MAIL ART kommend, möchte ich das Medium Post / Logistik mit meinen ARTDIGILOGS kreativ nutzen.

Wenn Sie ARTDIGILOGS geben und/oder behalten möchten, werde ich sie an die von Ihnen angebrachte Adresse senden. Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie bitte KONTAKT auf.

Versendete ARTDIGILOGE

mit persönlichen und themenbezogenen Materialien und Inhalten.

ARTDIGILOG „AB-FALL-HOLZ“
für Studio Formafantasma / Amsterdam

AB-FALL Ausgangsmaterial

ARTDIGILOGE / MAIL ART

CORONA POST 1
fand seinen Platz in der Kunstsammlung des
Museums für Kommunikation in Berlin

CORONA POST 2
Mail Art Sendung, Museum Krefeld 

Zwei “persönlich historische“ Beispiele

MAIL ART Buchprojekt
Ausstellung Amsterdam.  ca. 300 gestaltete und weltweit rückgesendete Wellpappe Tafeln vereint in einem MAIL ART Buchprojekt

MAIL ART Themenecho
in einem Roman von Richard Hey

VITA


Autodidakt, geboren in Wien. Lebt und arbeitet in München.

Ausstellungen und Gruppenausstellungen

Gründung Werkstattpresse Wien,

Mail Art Archiv Vienna, BBK München,

Gründungspartner Freundeskreis des Bayerischen Staatsballett

Gründungsmitglied Children for a better World

KONTAKT